HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen auf der Seite der Evangelischen Kirchengemeinde Oberjesingen

Die Oberjesinger Bricciuskirche von Nordosten her gesehen - Fotografie: bARThies © Daniel Barth

Bricciuskirche

Bricciuskirche

Wir möchten Ihnen auf diesen Internetseiten die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde zugänglich machen. Die Hinweise auf unsere verschiedenen Angebote und aktuelle Neuigkeiten helfen Ihnen hoffentlich weiter - sollten Sie etwas nicht finden, dann wenden Sie sich bitte an den ☞  !

➜ Wenn Sie aktuell wissen möchten, was gerade in den Gruppen und Kreisen der Kirchengemeinde läuft, dann schauen Sie doch einfach in den

☞ Wochenplan der Kirchengemeinde...

☞ Bricciusbote - Online


Weißer Rauch ...

Endlich ist alles offiziell und durch die verschiedenen Gremien:

Stephan Bleiholder wird Mitte nächsten Jahres Oberjesingens neuer Pfarrer.

Als Kirchengemeinde freuen wir uns auf ihn und seine Familie.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Oder laden Sie unsere Sonderausgabe des Bricciusboten herunter


Der neue Bricciusbote ist online

"Wohin" das nimmt der neue Bricciusbote als Motto auf. Mit einem neuen Gesicht im Oberjesinger Pfarramt bietet sich die Chance, auch der Kirchengemeinde als ganze eine Frischekur zu gönnen.

Hier geht's zur PDF-Version der 42. Ausgabe des Bricciusboten.


Bevorstehende Veranstaltungen

Frauenfrühstück am Donnerstag, den 2. Juni um 9 Uhr

Das nächste Frauenfrühstück findet am 2. Juni 2016 um 9 Uhr im Gemeindehaus statt.
Thema: "Mut haben, Mut machen" von Fr. Martha Heukers aus Nagold.
Herzliche Einladung an Frauen jeden Alters!

Serenade der OberjeSINGERS am Freitag, den 3. Juni um 19 Uhr

Die OberjeSINGERS laden zu einer kleinen Serenade ein.

Am Freitag, den 03.06. um 19 Uhr präsentieren sie gemeinsam mit dem Männergesangverein Oberjettingen und der jungen Oberjesingerin Sarah Menzel in der Bricciuskirche eine Auswahl Lieder zum Thema "Imagine", "Stell Dir vor ...".

Die Texte und Melodien lassen Raum für Phantasie und abendliche Träumereien.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Seifenkistenrennen des EJW Herrenberg am Sonntag, den 19. Juni in Entringen

Der Seifenkistensport ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Deshalb freuen wir uns, wie in den Vorjahren wieder viele Fahrer beim nächsten Seifenkistenrennen des EJW Herrenbergs in Entringen begrüßen zu können. Du bist zwischen 8 und 18 Jahren, dann kannst Du am 19. Juni beim nächsten Rennen an den Start gehen. Am meisten Erfolg verspricht nicht die teuerste Kiste, sondern gute Übung. Deshalb empfehlen wir gerade für neue und junge Fahrer einige Probefahrten zu absolvieren, damit sie ein Gefühl für ihre Kiste bekommen und die beste Zeit aus der Rennstrecke herausholen.

Wer eine neue Kiste bauen möchte, kann sich auf der Homepage des EJW Herrenberg die Daten herunterladen und mit dem Bau starten. Wichtige Neuerung ist, dass keine Kisten mit Handbremsen zum Rennen zugelassen werden, sondern diese Kisten ggf. umgerüstet werden müssen.

Bei der internen "TÜV-Prüfung" durch den Seifenkistenrat des EJWs werden die Kisten am Samstag, den 18. Juni auf ihre Sicherheit getestet und zum Rennen zugelassen.

Das Rennen wird nicht nur für die Fahrer ein besonderer Tag. Zuschauer sind herzlich zum Gottesdienst um 10.00 Uhr und an die Rennstrecke mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen eingeladen.

Weitere Informationen zum Rennen erhalten Sie unter 07032 5543 oder auf unserer Homepage www.ejw-herrenberg.de.

RÜCKSCHAU:

Gitarrenkonzert David Heieck am 24. April 2016

Der Titel des Abends, "Die Kunst des Gitarrenspiels", war keinesfalls zu hoch gegriffen. David Heieck führte gekonnt - mit weicheren aber durch­aus auch härteren Klängen - durch die unterschiedlichsten Epochen: von Renaissance bis zu neuer, experimenteller Musik, von Dowland bis Britten und von Bach bis zu einer Holleber-Uraufführung.

David Holleber erläuterte genauso fachkundig wie unterhaltend die Kompositionen und ließ es sich auch nicht nehmen bei der Zugabe selbst mit in die Tasten (der Truhenorgel) zu greifen.


Hurrah, wir sind konfirmiert ...

Da freut man sich auf ein tolles Fest, darf das dann auch erleben und dann stellt man fest, dass nun die schöne Zeit als Konfi vorbei ist! 

Aber es gibt auch noch viele andere Möglichkeiten, sich im Rahmen der Kirchengemeinde zu treffen und das, was an Freundschaften und an Gemeinschaft gewachsen ist, weiter zu führen. 
Der "Connect" zum Beispiel, zu dem wir Euch herzlich einladen ... 

Aber erst mal gratulieren wir von der Kirchengemeinde Oberjesingen Euch Konfirmierten ganz herzlich zu Eurem Ehrentag und freuen uns mit Euch!

Links und besondere Infos

... zu den aktuell anstehenden besonderen Ereignissen
finden Sie auf der Seite ☞ Aktuelles

In den  Chroniken finden Sie die Berichte von den Höhepunkten der letzten Tage und Wochen.

... und dann finden Sie hier auch noch besondere
☞ Tipps zu den Veranstaltungen der Nachbargemeinden.

➜ Falls Sie eine spezielle Information brauchen oder sonst ein Anliegen haben:
Wir freuen uns immer über den persönlichen Kontakt
per 
 oder auch per Telefon
... und am allerliebsten von Angesicht zu Angesicht!

Ein Hinweis zum Schluß:
Ein kleiner "Klick" auf ein Bild bringt (fast) immer einen gewissen "Mehrwert"... :-)



Meldungen aus unserer Kirchengemeindealle

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie...

mehr

Veranstaltungenalle

4. Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz

05.06.2016, 15:00 Uhr
Herrenberg-Gültstein, Evang. Peterskirche Gültstein

„Geh aus mein Herz…“ Mit der ganzen Gemeinde feiern wir einen anschaulichen Gottesdienst mit bekannten Liedern,...

mehr ...

3. Ökumenische Reise

10.06.2016 - 16.06.2016
Sponheim, Aachen und Köln

Spurensuche in gemeinsamer Vergangenheit

mehr ...

„gut gemeint und gut gemacht“

17.06.2016, 15:30 - 16:00 Uhr
Bad Boll, Evangelische Akademie Bad Boll

Seminar zu Partnerschaftsreisen

mehr ...

Meldungen aus der Landeskirchealle

Ein Weg zur Integration

Als Jned Ossi mit seiner Familie und weiteren syrischen Flüchtlingen in das evangelische Gemeindehaus in Schlaitdorf zog, kümmerte sich Pfarrer Ernst Herrmann nicht nur um Möbelspenden. Er organisierte auch freies WLAN. Vor Ort wird klar, warum der Zugang zum Internet für die Flüchtlinge so wichtig ist.

mehr

Eine künstlerische Herausforderung

Vom 26. bis zum 29. Mai findet das Deutsche Chorfest in Stuttgart statt. Und dafür hat sich der Deutsche Chorverband so einiges einfallen lassen. Kirchenreporterin Dagmar Hempel hat sich vorab mal in eine Chorprobe der Stuttgarter Hymnus-Chorknaben geschlichen.

mehr

Damit die Kirche im Dorf bleibt

Im Schloss und in der Kirche in Kleiningersheim findet am 25. Juni die Benefizveranstaltung „Einblicke Ausblicke“ statt. Der Erlös kommt je hälftig der evangelischen Landeskirchenstiftung sowie der Kirchengemeinde zugute. Die kleine Gemeinde möchte so eine dringend benötigte Heizungssteuerung und die Überholung der Orgel finanzieren.

mehr

Übersetzung