Herzlich willkommen auf der Seite der Evangelischen Kirchengemeinde Oberjesingen

Die Oberjesinger Bricciuskirche von Nordosten her gesehen - Fotografie: bARThies © Daniel Barth

Bricciuskirche

Wir möchten Ihnen auf diesen Internetseiten die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde zugänglich machen. Die Hinweise auf unsere verschiedenen Angebote und aktuelle Neuigkeiten helfen Ihnen hoffentlich weiter - sollten Sie etwas nicht finden, dann wenden Sie sich bitte an den ☞  webmaster!

➜ Wenn Sie aktuell wissen möchten, was gerade in den Gruppen und Kreisen der Kirchengemeinde läuft, dann schauen Sie doch einfach in den

☞ Wochenplan der Kirchengemeinde...

☞ Bricciusbote - Online

PUTZAKTION im Pfarrhaus

Endlich ist es soweit ….

die Handwerker sind so gut wie fertig und der Einzug unserer Pfarrfamilie rückt näher.

Wir suchen nun viele fleißige Hände, die mit uns ab dem 26. Juni unser schönes Pfarrhaus in neuem Glanz erstrahlen lassen.

wenn Sie uns unterstützen wollen melden Sie sich bitte bei

  • Birgit Reimann, Tel. 82643,
  • Sandra Lauer, Tel. 83449 oder
  • Maria Dengler, Tel. 33185

Wir freuen uns auf Sie ! 

Weißer Rauch ...

Endlich ist alles offiziell und durch die verschiedenen Gremien:

Stephan Bleiholder wird Mitte nächsten Jahres Oberjesingens neuer Pfarrer.

Als Kirchengemeinde freuen wir uns auf ihn und seine Familie.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Oder laden Sie unsere Sonderausgabe des Bricciusboten herunter

Der neue Bricciusbote ist online

"Wohin" das nimmt der neue Bricciusbote als Motto auf. Mit einem neuen Gesicht im Oberjesinger Pfarramt bietet sich die Chance, auch der Kirchengemeinde als ganze eine Frischekur zu gönnen.

Hier geht's zur PDF-Version der 42. Ausgabe des Bricciusboten.

RÜCKSCHAU:

Serenadenkonzert der OberjeSingers am 3. Juni 2016

Unter der Leitung von Raphael Layher fand am Freitag, 3. Juni 2016, in der Bricciuskirche ein Serenadenkonzert statt.

Der Abend wurde in erster Linie von den von ihm geleiteten Chören der OberjeSINGERS und des Männergesangsverein Oberjettingen mit einem breit gefächerten musikalischen Mix gestaltet und abgerundet durch die Solistin Sarah Menzel.
Annemarie König am Klavier und Jonathan Daszko am Cajon setzten gekonnt den instrumentalen Rahmen. Unter dem Thema "Imagine" wurde eine Auswahl von Liedern dargeboten, die den Besucher zum Träumen anregen sollten.

Links und besondere Infos

... zu den aktuell anstehenden besonderen Ereignissen
finden Sie auf der Seite ☞ Aktuelles

In den  Chroniken finden Sie die Berichte von den Höhepunkten der letzten Tage und Wochen.

... und dann finden Sie hier auch noch besondere
☞ Tipps zu den Veranstaltungen der Nachbargemeinden.

➜ Falls Sie eine spezielle Information brauchen oder sonst ein Anliegen haben:
Wir freuen uns immer über den persönlichen Kontakt
per 
E-Mail oder auch per Telefon
... und am allerliebsten von Angesicht zu Angesicht!

Ein Hinweis zum Schluß:
Ein kleiner "Klick" auf ein Bild bringt (fast) immer einen gewissen "Mehrwert"... :-)

 

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde alle

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie können wir als Gemeinde, Schule, Firma oder Einzelperson hierzulande gegen die weltweiten Missstände in der Handyherstellung gemeinsam aktiv werden?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Tag gegen Menschenhandel

    Morgen ist der Internationale Tag gegen Menschenhandel. Aus diesem Grund macht das Diakonische Werk Württemberg auf die prekäre Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam. In diakonischen Beratungsstellen suchten zunehmend Opfer von sexualisierter Gewalt und Menschenhandel Hilfe.

    mehr

  • Jugendarbeit zukunftsfähig gestalten

    Für die im September beginnende Pilotphase des neuen Projektes „Kirche als lernende Gemeinschaft“ hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) Ilse-Dore Seidel beauftragt. Sie ist bisher Landesreferentin im CVJM Württemberg. Das Projekt soll drei Jahre laufen.

    mehr

  • Ein Geschenk an die Gesellschaft

    Die Zahl der Menschen, die sich in Chören und Posaunengruppen engagieren, ist enorm. Der Kirchenmusik in Württemberg scheint es ganz gut zu gehen. Das bestätigt auch der Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke im Interview mit Jens Schmitt.

    mehr